Yoga Energie Gesundheit

Yoga der Energie

 

Wichtigster Grundsatz dieser Richtung ist, dass sich alle Übungen den Möglichkeiten des einzelnen Menschen anpassen. Deshalb kann dieser Stil grundsätzlich von jeder/m praktiziert werden.

 

Ziel ist, neben dem Aufbau von Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit, ein Zustand großer innerer Ruhe, Klarheit und Einheit. 

 

Eine sehr achtsame Praxis verfeinert die Körperwahrnehmung und den Atem. Der Gedankenfluss kann sich beruhigen, der Körper in eine besser Balance kommen. Meditative Bewegungsabläufe und Haltungen bringen größere Ruhe, Klarheit und Einheit und gleichen körperliche, mentale und emotionale Spannungen aus. 

 

Die alte indische Technik wurden nach neuesten medizinischen Kenntnissen so uns westlichen Menschen angepasst, dass wir einen gesunden Zugang zu diesem uralten Wissen um unsere Lebensenergie, der Quelle körperlicher und psychischer Gesundheit, Zugang finden.

 

"Yoga der Energie" wurde  von Roger Clerc  in Frankreich begründet und basiert auf der Tradition von T. Krishnamacharya und Desikachar.